SIA-Telefon-Meeting.


Liebe SIA-Interessierte,
lieber SIA-Interessierte,

das Telefon-Meeting findet im Moment

jeden Montag von 19:00 bis 20:00 Uhr statt.

Es läuft über den Telefondienste-Anbieter www.freeconferencecall.com. Die Benutzung der Telefon-Konferenz ist gänzlich kostenfrei. Es fallen lediglich die Kosten für ein Festnetz-Inlands-Gespräch aus dem jeweiligen Land an, aus dem Du anrufst. Dabei gibt es für jedes Land (rund um den Globus) jeweils spezielle Einwahlnummern.

Es gibt nur zwei Bedingungen, um am SIA-Telefon-Meeting teilnehmen zu können:

  1. Teilnehmen können nur Betroffene von sexuellem Missbrauch in der Kindheit.

  2. Um den Schutz aller Telefon-Meetings-TeilnehmerInnen vor eventuellen Flashbacks und Retraumatisierungen zu gewährleisten, dürfen nur Interessierte teilnehmen, die im Laufe ihres Lebens noch nie gegen gültige Gesetze des Sexualstrafrechtes verstossen haben d. h. nicht gegenüber Kindern sexuell missbrauchend gewesen sind.

Wenn Du diese Bedingungen erfüllst, bist Du im SIA-Telefon-Meeting herzlich willkommen.

Zum Telefon-Meeting kannst Du Dir unter folgendem Link den Ablauf einmal ansehen:

Der Telefon-Meetings-Ablauf

Um an einem SIA-Telefon-Meeting teilnehmen zu können, sende doch bitte eine E-Mail an die E-Mail-Adresse:

Wenn Du magst und kannst, kannst Du Dich auch gern mit einigen Sätzen vorstellen.
Du erhältst dann eine E-Mail, in der der Termin des nächsten Telefon-Meetings steht und eine technische Anleitung, in der aufgeführt ist, wie Du Dich z.B. in das Meeting einwählen kannst.

Ich wünsche Dir ein schönes Telefon-Meeting.

Liebe Grüße und gute 24 Stunden,

Andreas

 

zum Seitenanfang